Privatgutachten

Private Auftraggeber können bei Bedarf und im Streitfall einen KFZ-Sachverständigen mit der Erstellung eines Privaten KFZ-Gutachtens beauftragen. Private Gutachten werden abseits eines Gerichtsverfahrens angefertigt. Die Beauftragung steht jedem Bürger frei.

Sie möchten sich außergerichtlich mit Ihrem Unfallgegner einigen?

Private KFZ-Gutachten können für Privatpersonen, Versicherungen, Verwaltungen, Organisationen, juristische Personen, Firmen, Verbände und vergleichbare Institutionen erstellt werden.

Kommt es auf Grundlage eines Privatgutachtens zu einer Einigung zwischen den Parteien, ist der Fall meist schnell erledigt und die weiteren Schritte bei  Versicherung und Werkstatt können ihren Weg gehen.

Private KFZ-Gutachten im Justizfall

Ist eine außergerichtliche Einigung nicht möglich, ist der Stellenwert eines Privaten KFZ-Gutachtens in einem Gerichtsverfahren jedoch beschränkt. Der Grund liegt auf der Hand: Der KFZ-Sachverständige wurde von einer der beiden Parteien beauftragt und kann deswegen ein nach Bedarf vom Gericht angeordnetes Sachverständigengutachten rechtmäßig nicht ersetzen. Der vom Gericht bestellte Sachverständige muss in seinem KFZ-Gutachten auch Stellung zum Privaten Gutachten beziehen.

Sie wollen ein Privates KFZ-Gutachten in Auftrag geben? Kontaktieren Sie ganz einfach Ihren KFZ-Sachverständigen in Wetzlar für weitere Informationen zum Prozedere! Unsere KFZ-Gutachter von Auto-Gutachten Wetzlar sind für Sie da, wenn Sie Fragen rund um das Thema „Privatgutachten“ haben.

Neben Wetzlar finden Sie unsere KFZ-Sachverständigen auch in den Regionen rund um Aschaffenburg, Bad Camberg, Bad Homburg, Bad Schwalbach, Bingen, Darmstadt, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Gießen, Glashütten, Hanau, Hochheim, Idstein, Kassel, Koblenz, Köln, Korbach, Kronberg, Limburg, Mainz, Marburg, Mühlheim am Main, Niedernhausen, Oberursel, Rüdesheim, Rüsselsheim, Taunusstein und Wiesbaden.